Die eigene Webseite selbst im Griff haben

Für Selbstständige und kleine Unternehmen - von Anja Teuner

Deinem kleinen oder ganz jungen Unternehmen fehlt noch der passende Webauftritt?

Wenn du dich bislang noch nicht so wirklich an deine Webseite heran getraut hast, aber gern eine hättest, bist du hier richtig. Auch, wenn du bislang nur einen Webbaukasten nutzt und gerne etwas professioneller unterwegs wärst.

Sogar dann, wenn du dich selbst einen "Technik-Dummie" nennen würdest 🙂

Wenn du dich an eine Agentur wendest, fangen die Kosten für eine Webseite bei etwa 2.000€ an. Und dann hast du nur 1-5 Einzelseiten dabei. Das geht schnell ans Geld, vor allem, wenn die Agentur bei jeder Änderung wieder ran muss.

Schön für die Agentur, problematisch für deinen Geldbeutel! Schließlich musst du als Selbstständiger oder auf dem Weg dahin ohnehin eine Menge Ausgaben stemmen.

Geht das nicht auch einfacher? Unabhängiger? Und in Eigenregie?

Webseite, das klingt immer erstmal so technisch. Glücklicherweise sind die Systeme inzwischen so weit, dass du weder programmieren noch die Websprache HTML "sprechen" können musst.

Tatsächlich reichen einfache Kenntnisse in Textverarbeitung aus, um deine eigene Webseite selbst auf die Beine zu stellen. Oder sie selbst zu erweitern und zu füllen, wenn sie einmal für dich erstellt worden ist. So lange du ein gutes System dafür nutzt - ich persönlich nutze und empfehle WordPress.

Somit bietet dir dieses Medium ganz tolle Möglichkeiten, die eigene Persönlichkeit und das eigene Business darzustellen! Denn das ist bei uns Selbstständigen oft eng miteinander verknüpft.

Deine Webseite professionell aussehen zu lassen ist glücklicherweise garnicht so schwierig. Denn die Systeme bieten dir Designvorlagen und Bausteine an. Du musst dir selbst eher bewusst darüber werden, was und vor allem wie du es kommunizieren möchtest.

Außerdem bekommst du auf Wunsch kostengünstig Unterstützung, um danach wirklich unabhängig den eigenen Webauftritt pflegen und erweitern zu können. Ganz ohne Agentur und Folgekosten.

 

Deine nächsten Schritte zur Webseite - konkret & kostenfrei

Um mehr Infos zu bekommen und konkrete Schritte zu gehen, habe ich einiges für dich parat. Es ist kostenlos.

Wenn du weiter machen magst, lass dir jetzt hier meine 10 Erfolgsfaktoren für deine Webseite schicken.
Es geht um die Themen Struktur, Bilder & Design, und den Einstieg in die Technik.

Doch das ist noch nicht alles:

Du bekommst in den nächsten Tagen eine Reihe verschiedener Tipps per Mail.
Entweder als Video oder zum Lesen, die dir einige wichtige Punkte auf dem Weg zu deiner Webseite weisen werden. Lass dich überraschen 🙂

Ja, nächste Schritte für meine eigene Webseite (kostenlos): KLICK HIER

Du bekommst die 10 Erfolgsfaktoren und einige weitere konkrete Tipps, Ideen und Hilfestellungen per Mail:

Zuerst kommt eine Bestätigungsmail zur Aktivierung.

 

Auf den Erfolg deiner wunderbaren Webseite und deines Unternehmens!

Liebe Grüße, ganz viel Motivation, Kreativität und Mut

deine Anja

Wer schreibt?

Hallo,

ich heiße Anja, bin IT-Trainerin und Web-Coach speziell für Webseiten.
Vor 2 Jahren habe ich das System WordPress für mich entdeckt und lieben gelernt.
Jetzt zeige ich anderen, wie sie damit ganz leicht ihren Weg zur eigenen Webseite gehen können.

Es ist mein Ziel für dich, dich möglichst schnell und sorgenfrei zu deinem persönlichen Webauftritt zu bringen.

Mein Angebot reicht von kostenlosen Infos über den Selbstlern-Kurs mit oder ohne persönliche Beratung bis hin zur individuellen Ersteinrichtung.
Natürlich kommt bei letzterer eine Schulung im Anschluss nicht zu kurz, damit du deine Seite selbst betreiben kannst.

Dabei ist es mir wichtig, dass deine speziellen Ziele und dein Stil auf deiner Seite voll zur Geltung kommen.

Deine Seite muss zu dir passen und sich richtig gut anfühlen. Sie soll professionell sein und dir in deinem Business helfen, Kunden zu gewinnen.

Ich möchte stets Hilfe zur Selbsthilfe geben, damit du wirklich unabhängig wirst.

Entdecke, welch tolle Möglichkeiten dir deine Webseite liefern kann, um dein Business und dich selbst online zu repräsentieren.

Ich lade dich herzlich ein, dich selbst an eine Webseite heran zu wagen und deine Selbstständigkeit damit auf die nächste Stufe zu heben!